Versicherungen

Schutz vor existenziellen Risiken

Mit Versicherung (veraltet Assekuranz) wird das Grundprinzip der kollektiven Risikoübernahme (Versicherungsprinzip) bezeichnet: Viele zahlen einen Geldbetrag (=Versicherungsbeitrag) in den Geldtopf Versicherer ein, um beim Eintreten des Versicherungsfalles aus diesem Geldtopf einen Schadenausgleich zu erhalten. Da der Versicherungsfall nur bei wenigen Versicherten eintreten wird, reicht der Geldtopf bei bezahlbarem Beitrag aus. Voraussetzung ist, dass der Umfang der Schäden statistisch abschätzbar ist und demnach mit versicherungs-mathematischen Methoden der von jedem Mitglied des Kollektivs benötigte Beitrag bestimmbar ist.

 

Grundsätzlich bestimmt der Kunde, welches Risiko für ihn am größten ist und daher bei der Absicherungsstrategie oberste Priorität hat. Welche Möglichkeiten und Varianten für Sie in Frage kommen, erarbeite ich zusammen mit Ihnen in einem Beratungsgespräch.

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Kontakt

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Kontakt:

Finanzberatung Schieferhöfer

Sven Schieferhöfer

Rosenbergstr. 47 B
70176 Stuttgart

Telefon: +49 711 4144915

Email: Finanzberatung@

          Schieferhoefer.de

Ihr Finanzexperte Sven Schieferhöfer